#Zusammen sind wir stark!

27.06.21 –

In Kassel sind am Donnerstag, d. 27. Juni 2019 mehr als 10.000 Menschen zusammengekommen, um nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke ein Zeichen gegen Hass, Hetze und Rechtsextremismus zu setzen. 

"Wir sind eine friedliche und an unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung orientierte Region. Wir wenden uns entschieden gegen jeden Versuch, unsere Gesellschaft durch Hetze, Hass, Extremismus und Gewalt zu spalten. Wir rufen alle dazu auf, Haltung zu zeigen und zusammenzustehen für die Bewahrung unserer Demokratie, für gegenseitigen Respekt, für Toleranz, Vielfalt und Weltoffenheit."

Dafür stehen auch wir GRÜNEN in Niedenstein! Vielen Dank an die Organisator*innen der Kundgebung!

 

Für uns vor Ort: Jörg Warlich

Das verlinkte Video zeigt Ausschnitte von der Kundgebung vor dem Regierungspräsidium Kassel:

1. Dr. Tibor Pézsa (Moderation)

2. Christian Geselle, Oberbürgermeister der Stadt Kassel

3. Eva Kühne-Hormann, Hessische Ministerin der Justiz

4. Bischof Prof. Dr. Martin Hein, EKKW

5. Thomas Bockelmann, Intendant Staatstheater

6. Michael Rudolph, DGB-Bezirksvorsitzender Hessen-Thüringen

7. Bischof Dr. Michael Gerber, Bistum Fulda

www.youtube.com/watch

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]